Magento Extension zur Änderung des Verbaucherschutzrechts und Widerrufrechts am 13.06.2014 - Neue Features ab Version 0.3.0 verfügbar (M1)

  • Technische Support Hotline

  • Erfahrene Entwickler

  • Service für Installation

  • Code nicht verschlüsselt

69,95 €

Am 13.06.2014 ändern sich grundlegende Bestimmungen im Widerrufsrecht und beim Verbraucherschutz

Wir haben unseren Lesern eine ausführliche Darstellung der Änderungen in unserem Commercers Blog erstellt. Hier finden Sie die relevanten Änderungen.

Nun bieten wir eine exklusive Extension an, die es Ihnen und Ihren Kunden sehr einfach macht, einige der neuen Bestimmungen zum Widerrufsrecht schnell und komfortabel umzusetzen.

Unsere "Widerruf" Extension bietet folgende Möglichkeiten:

1. Kunden haben einen neuen Bereich "Widerruf" in ihrem Benutzerkonto. Hier können Sie alle Bestellungen einsehen und bequem widerrufen.

2. Gäste können über eine frei gestaltbare CMS Seite auf ein Widerrufsformular zugreifen, welches nach der Kombination aus Bestellnummer und Postleitzahl des Empfängers fragt. Wir haben uns für diese Kombination entschieden, da z.B. bei Nutzung von Amazon Bestellsynchronisierungen nicht die Kunden eMail Adresse übermittelt wird, sondern nur eine kryptisierte.

3. Für den Widerruf kann jeder einzelne Artikel der Bestellung und dessen Menge gewählt werden. Der Kunde muss weiterhin angeben wann er die Sendung erhalten hat.

4. Weiterhin kann der Shopbetreiber einstellen, ob nach dem Grund des Widerrufs gefragt werden soll, der in einem Dropdown gewählt werden kann.

5. Eine sehr wichtige Funktion besteht in der Zeitraum Prüfung. Der Shopbetreiber kann hinterlegen wie lange der Zeitraum zwischen Versand und Widerrufserklärung maximal sein darf. Ein Widerruf nach diesem Zeitraum wird generell abgelehnt.

6. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass der Shopbetreiber IMMER ein Widerrufsformular zum Download bereit stellen muss. Dieses kann im Backend als PDF hochgeladen werden und wird als Download im Frontend im Widerrufsbereich stets als möglicher Download angezeigt.

7. Eine weitere Vorschrift betrifft die Eingangsbestätigung des Widerrufs. Hier kann der Shopbetreiber jedes Transaktions eMail Template nutzen, um den Kunden die vorgeschriebene Empfangsbestätigung per eMail zu senden.

8. Dem Shopbetreiber steht im Backend ein eigener Bereich aller eingegangener Widerrufspositionen zur Verfügung in dem alle relevanten Informationen angezeigt werden. Diese Daten können sortiert und exportiert werden.

NEU in der erweiterten Extension Version 0.3.0:

Aufgrund einiger Kundenwünsche, haben wir ein weiteres Feature umgesetzt und für Interessenten in der neuen Version implementiert: Mit dieser Version erhält man die Möglichkeit definierten Personen (auch mehreren) eine eMail zukommen zu lassen sobald ein Widerruf von einem Kunden erfasst wurde.
Als besonderen Bonus kann man weiterhin definieren, ob diese Mail nur für Bestellungen mit dem Status "Ausstehend" und "Verarbeitung" (oder jeder andere Magento Bestell-Status) gesendet werden soll, so dass die Möglichkeit besteht eine noch nicht versendete Bestellung aus dem Versand zu entnehmen und direkt zu stornieren. Somit hat man direkte Eingriffmöglichkeiten und erspart sich und dem Kunden unnötigen Ärger.

Diese Extension ermöglicht es Shopbetreibern schnell und unkompliziert den vorgeschriebenen neuen Bereich der Bereitstellung der Widerrufsmöglichkeiten zu erfüllen und den Kunden darüber hinaus noch mehr Komfort zu bieten. Die Anleitung und genaue Informationen finden Sie HIER.

Es wird eine Lizenz pro Shopfrontend / Domain benötigt auch wenn diese aus nur einem Backend betrieben werden. Haben Sie mehrere Shops auf verschiedenen Subdomains (Beispiel: shop1.domain.de, shop2.domain.de, shop3.domain.de) benötigen Sie nur eine Lizenz für diese Shops. Wenn Sie mehrere Lizenzen erwerben wollen, tragen Sie diese entweder alle kommagetrennt in das unten stehende Textfeld ein, stellen die in den Warenkorb zu legende Menge ein und legen alles in den Korb oder tragen die Domain ein, legen eine Lizenz in den Warenkorb, gehen dann zurück, legen die nächste Lizenz in den Warenkorb usw..
Eine zusätzliche Testumgebung zum Liveshop ist kostenlos, die Domain des Testshops einfach nur in das Testumgebungsfeld eintragen eintragen.

Mit attraktiven Preisstaffeln für mehrere Shops - Details s.o.!

Testen Sie die Extension in unserem Demoshop ( Frontend oder Backend )

Diese Extension hilft Punkte der Neuregelung zum Widerrufsrecht komfortabel anzugehen und die Überarbeitung des Shops zu vereinfachen, wir übernehmen jedoch keine rechtliche Gewähr. Um den Shop rechtssicher in allen Punkten zu gestalten empfehlen wir die Befragung eines Anwaltes.

NEU ab Version 0.3.2: Die .commercers Widerrufs-Extension für Magento CE ist nun auch kompatibel mit Magento 1.9.2.2 sowie dem Sicherheitspatch SUPEE 6788.

 

  • Kauf 2 für 60,00 € jeweils und spare 14%
  • Kauf 5 für 50,00 € jeweils und spare 29%
  • Kauf 10 für 40,00 € jeweils und spare 43%

Am 13.06.2014 ändern sich grundlegende Bestimmungen im Widerrufsrecht und beim Verbraucherschutz

Nach der Button Lösung 2012 wird 2014 eine weitere große Änderung durch die Online Shop Welt schwappen. Eine zentrale Verbraucherschutz Änderung für die ganze EU! Einheitliche Widerrufsfristen und -bestimmungen sollen es sowohl für Verbraucher als auch für Händler einfacher machen und vor Abmahnungen schützen.

 

So gibt es nur noch eine erlaubte Widerrufsbelehrung ab 13. Juni 2014, die durch Lückentext für den eigenen Shop angepasst werden muss. Es ist nicht erlaubt Stellen oder Passagen zu ändern oder anzupassen.

Der Händler muss ab dem 13.06.2014 ein Muster Widerrufsformular für seine Kunden bereit stellen, kann aber zusätzlich auch online die Möglichkeit des Widerrufs geben.

Auch das Thema Rücknahmerecht oder Widerrufsrecht über dass sich bislang nur wenige Gedanken gemacht haben, wird grundsätzlich geändert.

Weiterhin müssen mehr Informationen wie über Lieferfristen, Bestellvorgänge, Versandkosten gegeben werden.

Neu ist auch die Änderung bei der Frage wer die Kosten der Hinsendung und auch der Rücksendung tragen muss.

Für den eigenen Shop -ob nun Magento oder nicht- sowie für alle Länder der EU steht ein strssiger Wechsel vom 12.06. auf den 13.06.2014 bevor. Es gibt nämlich KEINE Übergangsfristen. Um 0 Uhr des 13.06.2014 müssen alle Änderungen umgesetzt sein.

Wir haben unseren Lesern eine ausführliche Darstellung der Änderungen in unserem Commercers Blog erstellt. Hier finden Sie die relevanten Änderungen. (LINK)

Mit der von uns angebotetenen Extension zum geänderten Widerrufsrecht, können Sie schnell und komfortabel einige Punkte der Änderungen in Ihrem Shop anpassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur ein Punkt von vielen Anpassungen ist und abmahnsicherheit und rechtliche Sicherheit von Ihnen hergestellt werden muss. Unsere Extension hilft Ihnen nun bei Teilen der Änderungen.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Magento Extension zur Änderung des Verbaucherschutzrechts und Widerrufrechts am 13.06.2014 - Neue Features ab Version 0.3.0 verfügbar (M1)